Ansprechpartner & mehr

Dorfmoderation

Vertiefungsworkshops

- am Freitag, 25.06.2021 in Barnstedt FLYER

- am Montag, 05.07.2021 in Deutsch Evern FLYER

- am Freitag, 09.07.2021 in Embsen FLYER

- am Samstag, 10.07.2021 in Melbeck FLYER

Der Auftakt ist gemacht!

Der Auftakt ist gemacht!

vlnr: Stefan Koch - Bürgermeister Embsen, David Abendroth – Gemeindedirektor, Dr. Randolf von Estorff – Bürgermeister Barnstedt, Stephanie Buntrock – Allgemeine Vertreterin, Julia Tiernan – Projektleiterin Planungsbüro Patt, Klaus Hübner – Bürgermeister Melbeck, Peter Rowohlt – Samtgemeindebürgermeister, Hubert Ringe – Bürgermeister Deutsch EvernDie Samtgemeinde Ilmenau hat sich gemeinsam mit den 4 Mitgliedsgemeinden Barnstedt, Deutsch Evern, Embsen und Melbeck auf den Weg der sogenannten Dorfmoderation gemacht. Für dieses geförderte Projekt konnte die Samtgemeinde das erfahrene Planungsbüro Patt gewinnen. In den nächsten 6 Monaten werden sich die Beteiligten in einem intensiven Dialog gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern herauszufinden was es braucht, damit die Samtgemeinde Ilmenau auch im Jahr 2030 noch ein liebens- und lebenswerter Ort für alle Bürgerinnen und Bürger ist.

Am 23.03.2021 fand dafür eine virtuelle Auftaktveranstaltung statt. Rund 180 Interessierte nahmen daran teil. Nachdem sich die Akteure vorgestellt haben und das Verfahren erläutert wurde, durften die Bürgerinnen und Bürger aktiv werden und zB die virtuellen Tools für die Zusammenarbeit in einem so großen Rahmen testen, erste Fragen stellen und Anregungen geben sowie bei einem kleinen Quiz ihre Kenntnisse über die eigene Heimat testen. Dass das Rennschwein Conrad zB 1984 das erste Rennen des Vereins „Schnittige Borste“ gewann, wusste sicher nicht jeder. 😊

Es gelang dem Team des Planungsbüros Patt auch in diesem Format einen kurzweiligen, interessanten Abend zu veranstalten und die Rückmeldungen der Teilnehmer waren sehr positiv.

Nun geht es aber tatsächlich an die inhaltliche Arbeit und dafür sind natürlich wieder SIE gefragt! Ab dem 10.04.2021 werden die sogenannten Zukunftswerkstätten virtuell stattfinden. In ihnen soll dann auf Gemeindeebene an den konkreten Wünschen und Bedürfnissen der Orte gearbeitet werden. Folgender Zeitplan ist vorgesehen:

Embsen, Samstag 10.04.2021 ab 15 Uhr               - Ideen bis 30.04.2021 mitteilen (siehe Flyer)
(Flyer Embsen)

Barnstedt, Samstag 17.04.2021 ab 15 Uhr            - Ideen bis 28.04.2021 mitteilen (siehe Flyer)
(Flyer Barnstedt)

Deutsch Evern, Samstag 24.04.2021 ab 10 Uhr   - Anmeldeschluss: 21.04.2021
(Flyer Deutsch Evern)

Melbeck, Samstag 08.05.2021 ab 10 Uhr             - Anmeldeschluss: 05.05.2021
(Flyer Melbeck)
 

Ganz wichtig: Melden Sie sich dazu bitte unbedingt erneut und rechtzeitig unter dorfmoderation@samtgemeinde-ilmenau.de an!

Wir freuen uns auf den weiteren Verlauf des Projekts, viele interessante Gespräche und gute Ideen.

Machen Sie mit, reden Sie mit, gestalten Sie mit und bewegen Sie Ihre Gemeinde und Samtgemeinde! Wir freuen uns auf Sie!

Samtgemeinde Ilmenau 2030

Die Präsentation zur Auftaktveranstaltung Dorfmoderation finden Sie HIER

Das Protokoll zur Auftaktveranstaltung Dorfmoderation finden Sie HIER

Die Präsentation Zukunftswerkstatt Embsen finden Sie HIER

Das vorl. Protokoll Zukunftswerkstatt Embsen finden Sie HIER

Zukunftswerkstatt Embsen: Zusammenfassung der erarbeiteten Ergebnisse vom 10.04.2021 HIER

Die Präsentation Zukunftswerkstatt Deutsch Evern finden Sie HIER

Das Protokoll Zukunftswerkstatt Deutsch Evern finden Sie HIER

Zukunftswerkstatt Deutsch Evern: Zusammenfassung der erarbeiteten Ergebnisse vom 24.04.2021 HIER

Das Protokoll Zukunftswerkstatt Barnstedt finden Sie HIER

Zukunftswerkstatt Barnstedt: Zusammenfassung der erarbeiteten Ergebnisse von 17.04.2021 HIER

Die Präsentation Zukunftswerkstatt Melbeck finden Sie HIER

Das Protokoll Zukunftswerkstatt Melbeck finden Sie HIER

Zukunftswerkstatt Melbeck: Zusammenfassung der erarbeiteten Ergebnisse vom 08.05.2021 HIER