Aktuelles

Informationen über Auftragsvergaben in der Gemeinde Embsen

Ex-Post-Transparenz - Information über Auftragsvergaben in der Gemeinde Embsen

 

Die Gemeinde Embsen ist als öffentliche Auftraggeberin verpflichtet, Auftragsvergaben nach Durchführung einer beschränkten Ausschreibung oder einer freihändigen Vergabe zu veröffentlichen, wenn der Auftragswert einen bestimmten Wert erreicht oder überschreitet.

Mit dem Ziel, mögliche Unregelmäßigkeiten (z. B. Korruption, ungerechtfertigte Bevorzugung ortsansässiger/ortsnaher Unternehmen) bei Auftragsvergaben effektiv vorzubeugen, müssen im Sinne einer nachträglichen Transparenz diverse Informationen über die vergebenen Aufträge veröffentlicht werden. Dies wird „Ex-Post-Transparenz“ genannt.

Wenn das jeweilige Auftragsvolumen (ohne Umsatzsteuer) einen Wert von 25.000,00 € überschreitet, sind die Informationen unmittelbar im Anschluss an das durchgeführte Vergabeverfahren zu veröffentlichen.

Gemäß § 20 Abs. 3 VOB/A ist nach Zuschlagserteilung über jeden vergebenen Auftrag bei

  1. beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000,00 € ohne Umsatzsteuer oder
  2. freihändigen Vergaben ab einem Auftragswert von 15.000,00 € ohne Umsatzsteuer

zu informieren.

 

Maßnahme: Modernisierung und Erweiterung einer Arztpraxis und Herstellung einer dazugehörigen Parkplatzfläche (Aufteilung nach den Gewerken)

 

Rohbau

Auftraggeber: Gemeinde Embsen, Lindenstraße 2, 21409 Embsen, Tel.: 04134/8365, E-Mail: buero@embsen.de

Verfahren: Beschränkte Ausschreibung, Submission 11.03.2021

Auftragssumme: 58.503,97 €

Auftragsgegenstand: Rohbauarbeiten

Ort der Ausführung: Embsen

Name des beauftragten Unternehmens: Bollmeyer & Streicher GmbH

Embsen, den 30.03.2021

 

Elektroarbeiten

Auftraggeber: Gemeinde Embsen, Lindenstraße 2, 21409 Embsen, Tel.: 04134/8365, E-Mail: buero@embsen.de

Verfahren: Beschränkte Ausschreibung, Submission 15.03.2021

Auftragssumme: 47.600,00 €

Auftragsgegenstand: Elektroinstallationen

Ort der Ausführung: Embsen

Name des beauftragten Unternehmens: Herder & Plötz Elektrotechnik GmbH

Embsen, den 30.03.2021

 

Außenanlagen

Auftraggeber: Gemeinde Embsen, Lindenstraße 2, 21409 Embsen, Tel.: 04134/8365, E-Mail: buero@embsen.de

Verfahren: Beschränkte Ausschreibung, Submission 13.07.2021

Auftragssumme: 63.677,47 €

Auftragsgegenstand: Außenanlagen Parkplatzfläche

Ort der Ausführung: Embsen

Name des beauftragten Unternehmens: Hoppe Garten- und Landschaftsbau GmbH & Co KG

Embsen, den 03.08.2021