Samtgemeinde Ilmenau
Wappen der Region
Radwege am Rathaus in Melbeck
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Was erledige ich wo?

Wer? Was? Wo? Ihr Wegweiser bei Behördengängen...

Hier finden Sie schnell den für Sie zuständigen Ansprechpartner für die Samtgemeinde Ilmenau . Informieren Sie sich über anfallende Gebühren und benötigte Unterlagen. Geben Sie einfach ein Stichwort wie „Personalausweis“ oder „Kfz“ in das obere Feld, Dienstleistung, ein und nennen Sie in der zweiten Zeile Ihren Wohn- bzw. Geschäftssitz. Alternativ können Sie ein Thema über den alphabetischen Index suchen.

Fahrtkostenzuschüsse für schwerbehinderte Menschen: Beantragung

Es wurden keine zuständigen Stellen gefunden.

Leistungsbeschreibung

Schwerbehinderte können nur eingeschränkt am sozialen Leben teilhaben. Eine Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ist nicht oder allenfalls mit Hilfe durch Begleitpersonen möglich. Eine Beförderung Schwerbehinderter ohne Begleitperson ist in der Regel nur mit Spezialfahrzeugen und entsprechend geschultem Personal möglich.

 

Für diesen Personenkreis gewährt die Stadt Aurich Zuschüsse für Fahrtkosten. Der Zuschuss wird in Form von Gutscheinen gewährt. Diese Gutscheine können bei mehreren Beförderungsunternehmen eingelöst werden.

 

Es erfolgt keine Anrechnung von Einkommen und keine Prüfung über die Verfügbarkeit eines eigenen Kraftfahrzeuges.

Voraussetzungen

Antragsberechtigt sind

 

  • Schwerbehinderte mit Hauptwohnsitz in der Stadt Aurich (inkl. Ortsteile)

 

und

 

  • einem gültigen Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "aG" und/oder "H".

 

Welche Unterlagen werden benötigt?

Für die Beantragung ist die Vorlage des Schwerbehindertenausweises erforderlich.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen keine Gebühren an.

Was sollte ich noch wissen?

Für ein Halbjahr (beginnend ab dem Tag der Antragstellung) haben die Berechtigten einen Anspruch auf Ausstellung von maximal 12 Gutscheinen. Nach Ablauf von 6 Monaten kann erneut ein formloser Antrag gestellt werden.

 

Über den Gutschein sind der Grundpreis (Anfahrtskosten) sowie 5 km Fahrtstrecke abgegolten. Es werden jedoch nur Fahrkosten bezuschusst, für die nicht andere Leistungsträger zuständig sind (z. B. Krankenkassen für Arztbesuche). Die Fahrten müssen im Stadtgebiet (inkl. Ortsteile) beginnen oder enden. Tageszeitlich und wochentäglich wird die Nutzung der Gutscheine nicht reglementiert. Die Gutscheine werden seitens der Stadt Aurich mit den beteiligten Beförderungsunternehmen abgerechnet.

Wichtige Informationen zum Thema

Zum Thema

Ihre Ansprechpartner

Samtgemeinde Ilmenau

Am Diemel 6
21406 Melbeck

04134-9080
04134-90869
info@samtgemeinde-ilmenau.de
ANZEIGEN
LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(http://www.sparkasse-lueneburg.de/zielgruppen/willkommen_in_lueneburg/vorteile/ )

LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de